Google bietet zahlreiche Dienste an. Dazu gehören YouTube, der Browser Chrome, Google Fotos, Google Kalender, Google Play und Google Pay. Mit nur einem Google-Account können Sie auf alle Dienste zugreifen. Das Google-Konto ist grundsätzlich kostenlos. Auch die verschiedenen Dienste von Google sind kostenlos. Im Play Store können Sie zum Beispiel gegen Bezahlung verschiedene Apps erwerben.

Anleitung: Google-Konto im Browser erstellen

  1. Öffnen Sie die Webseite von Google und klicken Sie oben rechts auf den Button „Anmelden“.
  2. Klicken Sie unten auf den Button „Konto erstellen“ und wählen Sie die Option „Für mich selbst“.
  3. Geben Sie hier alle geforderten Daten an. Beachten Sie, dass Ihr gewählter Name ebenfalls als Anzeige-Name dient.
  4. Zusätzlich haben Sie die Wahl, zwischen der Verwendung Ihrer aktuellen E-Mail-Adresse, oder der Erstellung einer Gmail-Adresse.
  5. Im nächsten Schritt werden weitere persönliche Daten abgefragt. Sowohl die Eingabe einer Telefonnummer, als auch die Eingabe einer bereits bestehenden E-Mail-Adresse sind nicht zwingend notwendig. Bei Verlust des Kennworts können Ihnen diese Daten jedoch sehr hilfreich sein.
  6. Stimmen Sie abschließend den Datenschutzbedingungen zu und klicken Sie auf den Button „Konto erstellen“.
  7. Anschließend wird Ihr Google-Konto erstellt. Haben Sie eine alternative E-Mail-Adresse eingegeben, muss diese unter Umständen noch bestätigt werden.
  8. Sie können nun alle Google-Dienste uneingeschränkt nutzen.

Quelle: CHIP